(Rezension)Attraction-Nur Du allein; Any Swan

41-TEOKF7EL._AC_UL320_

Rezensionsexemplar

 

Klappentext

 

ER ist ein Womanizer, der tiefe Gefühle kategorisch ausschließt.
SIE die kleine Schwester seines besten Freundes und absolut tabu für ihn.

Als Jax und Ethan drei Wochen vor dem Firmenjubiläum von ihrer Eventmanagerin sitzengelassen werden, ist guter Rat teuer, denn auf die Schnelle Ersatz zu finden, ist nahezu aussichtslos. Kurzerhand holt Ethan seine Schwester mit ins Boot.
Allerdings muss sein bester Freund und Partner ihm versprechen, die Finger von Grace zu lassen.
Das ist nur leichter gesagt als getan, denn Jaxons gute Vorsätze geraten gehörig ins Wanken, als er feststellt, dass aus dem kleinen Hummelchen von damals inzwischen eine wunderschöne, junge Frau geworden ist.

Wird er es schaffen, sein Versprechen zu halten? Oder wird er doch schwach werden und Grace womöglich das Herz brechen?

Das Buch ist in sich abgeschlossen.

Quelle: Amazon

 

Meine Meinung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

 

Es ist schon eine Weile her, dass ich von der Autorin ein Buch gelesen haben, aber ich war sofort von dem Klappentext überzeugt.

Ich bin sehr gut in die Geschichte reingekommen, welche mich sofort gefangen hat, denn alles ist flüssig geschrieben und ich hatte immer das Gefühl dabei zu sein, statt es nur zu lesen. Die Protas waren so echt beschrieben, dass sie einem das Gefühl vermittelten, sie wären direkt aus dem Leben entsprungen. Ich konnte mich sehr gut in sie reinversetzen und fühle von Anfang bis Ende mit ihnen mit. Aber nicht nur das, denn sie verlangten mir so einiges ab, denn teils hätte ich sie schütteln, anschreien, aber auch in den Arm nehmen können.

Es ist eine Geschichte, die einen mitreißt, sehr herzlich ist und einen in eine unerwartete Richtung führt. Auch kamen Dinge ans Tageslicht, die mich wütend und unfassbar werden ließen. Die Geschichte beinhaltet jede Menge Emotionen, Spannung, Drama, lustige sowie traurige Momente, wodurch sie genau die richtige Mischung für mich hatte, um mich begeistern zu können. Mir gefiel die Idee und die Umsetzung wirklich gut und ich empfand Grace und Jax, als ein gelungenes Paar, welches gut zusammenpasste und mich schnell um den Finger wickelte. Sie sind zusammen echt goldig, aber auch ernsthaft und verliehen der Geschichte durch ihre Persönlichkeit und Dialoge noch etwas mehr Unterhaltung. Aber nicht nur das, denn sie brachten auch jede Menge knistern in die Geschichte, denn die Anziehung zwischen ihnen ist sehr schnell spürbar und wäre kein Problem, wenn Grace nicht eine eine verbotene Frucht für Jax wäre.

Ich kann diese Geschichte wirklich jedem empfehlen, der gerne Liebesromane liest und etwas Abwechslung vertragen kann. Mir hat sie mit all ihren Emotionen und Überraschungen sehr gut gefallen. Es war einfach schön, die Geschichte von Jax und Grace zu verfolgen, so dass ich sie jedem ans Herz legen kann.

Ich bedanke mich sehr bei der Autorin für das Rezensionsexemplar.

 

3 Replies to “(Rezension)Attraction-Nur Du allein; Any Swan”

Kommentar verfassen