Entscheidungen und Zeit zum Nachdenken

 

book-112117__340

Hallo Ihr lieben,

der Urlaub ist vorbei und ich habe ja bereits angekündigt, dass ich mir überlege wie es nun weitergeht. Das habe ich auch getan.

Denn in Zukunft habe ich nicht mehr ganz so viel Zeit, wie in der Vergangenheit, trotzdem versuche ich so gut ich kann hier zu sein.

Natürlich behalte ich diesen Blog, denn mir macht das hier wirklich total Spaß. Ich lese gerne und rezensiere auch weiterhin was ich lese. Denn genau das ist es was ich tun möchte.

Es gibt nur eine Kleine Änderung bei den Vorabexemplaren, diese nehme ich nur noch an, wenn wirklich genügend Zeit ist es in Ruhe zu lesen ( das hab ich bisher auch so gemacht), aber in Zukunft , muss ich vielleicht hin und wieder, je nach Zeit, mal eins ablehnen. Das tut mir dann zwar leid, aber ich möchte meine Arbeit auch in Zukunft anständig machen.

Für die Autoren deren Bücher ich in der Vergangenheit schon rezensiert habe, oder in deren Team ich mich befinde, ändert sich also erstmal nicht viel.

Aber ich nehme erstmal keine Vorab oder Reziexemplare von Autoren an, die mir unbekannt sind und trete keinen neuen Bloggerteams bei. Dafür fehlt gerade etwas die Zeit. In den Teams in denen ich bereits bin, bleibe ich natürlich. Trotzdem kostet fragen nichts und vielleicht gibt es eine Lösung , ich beiße auch nicht😁

Ich kaufe auch weiterhin Bücher, die ich rezensiere. Nur sind diese Rezensionen nicht zeitlich gebunden.

Auch andere Beiträge poste ich wenn Zeit ist und es was zu erzählen gibt. So bleibt der Spaß erhalten😃. Denn ich schreibe lieber Beiträge, als dass ich einfach nur Beiträge auf Facebook teile. Das eine schließt das andere natürlich nicht aus, deshalb werde ich Euch mit beidem bei Laune halten, ohne Euch zu nerven😉je nachdem, wie es zeitlich gerade besser passt.

Ansonsten wird es nicht viele Veränderungen geben, denn mir macht es Spaß Euch zu unterhalten.

Aber es gibt Dinge im Leben, die genauso wichtig sind, wie das Lesen , manchmal sogar wichtiger😉und auch diese brauchen zeit. Das sollte man nicht vergessen.

Ich habe teils den Eindruck, dass einigen Bloggern der Spaß etwas flöten geht, oder dass Rezibücher um jeden Preis angenommen werden müssen, egal ob sie Zeit zum lesen haben oder nicht. Das wird es bei mir nicht geben. Das ist auch unfair dem Autor gegenüber, der dann ewig warten muss.

Jeder hat noch andere Dinge, die er gerne tut und dass ist gut so. So macht auch das Lesen Spaß und man kann die Geschichte genießen🙂

Habt einen schönen Tag

Kommentar verfassen