SuB-Sonntag: Killing Passion

Heute stelle ich Euch ein Buch meines SuB’s vor, welches ich in Trier bei der Book Boyfriend Convention mitgenommen habe. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen, leider kam ich bisher nicht dazu es zu lesen.

Ich mag Bücher über Familienclans, Dynastien o.ä, wenn sie dann noch spannend sind um so besser. Vielleicht spricht Euch der Klappentext ja genauso an wie mich.

Klappentext

Man kann sich an das Gesetz halten. Oder es einfach selbst in die Hand nehmen …

Angus ist der älteste Sohn des McKenna-Clans und gehört damit nicht nur einer alten Whiskey-Dynastie an, sondern auch der einflussreichsten Familie New Clovertons, was ihm eine gewisse Verantwortung auferlegt. Neben seiner Leidenschaft für Schusswaffen und Pecan-Pies, kann er auch schönen Frauen nur selten widerstehen. Als er die toughe Pathologin Teagan kennenlernt, muss er jedoch zum ersten Mal spüren, was es bedeutet, nicht alles haben zu können, was er begehrt. Diese verfluchte Anziehung bringt ihm allerdings in mehr als nur einer Hinsicht Probleme ein, denn Teagan gerät zwischen die Fronten einer alten Familienfehde und Angus muss zwischen Herz und Verstand entscheiden …

Quelle: Amazon

 

Hätte Euch das Buch durch den Klappentext angesprochen? Oder kennt Ihr es bereits und könnt es empfehlen?

Kommentar verfassen