Urlaub an der Nordsee

 

Auch dieses  Jahr waren wir wieder an der Nordsee im Urlaub, genauer gesagt in Büsum und es war wieder wirklich schön. Leider etwas zu kurz, aber wir kommen wieder 😃

Hier kann man wirklich schön und günstig Urlaub machen, ohne zu fliegen. Aber am meisten mag ich hier die Luft, die immer ein wenig Salzhaltig ist.

img_3561

Das Wetter war eher durchwachsen, aber irgendwie hat uns das nicht gestört, denn durch den Nordseewind und das allgemeine Klima, konnte mich selbst Regen nicht nerven.

Los ging es um 4:00 morgens, denn für uns ist es eine Strecke quer durch Deutschland mit ca 670 km. So kommt man ohne Stau und ein paar Pausen im Norden um ca 12:00 an und hat noch was vom Tag. Natürlich war der erste Gang direkt and Wasser und wir wurden gleich mit der Flut begrüßt. Ich mag ja beide Gezeiten gerne. Büsum hat aber auch eine Badebucht zu bieten.

img_3548

Die nächsten Tage sind wir viel gelaufen, da bietet sich das Flachland  und das Klima wirklich an. Aber wir haben auch andere Dinge unternommen und uns angesehen.

Ein Erlebnis war natürlich Friedrichskoog(Seehundstation). Dort haben wir bei einer Fütterung zugesehen, was wirklich interessant war.

img_3684

 

Wer mal in der Gegend ist , sollte sich das nicht entgehen lassen und es ist sogar für Familien bezahlbar. Aber nicht nur Seehunde haben wir gesehen. Uns sind auch andere Tiere begegnet, manche eher zufällig

 

img_3678

 

 

img_3634

 

img_3707

 

Andere auf dem Weg zum jeweiligen Ziel, oder beim Einkaufen im Dorfladen.

img_3712

 

img_3785

 

 

Aber Die Nordsee hat nicht nur Tiere zu bieten, sondern man kann in den Touristenorten auch Sonntags einkaufen, shoppen( nur blöd für die Angestellten), Baden, Surfen oder Feste genießen. In meinem Fall zählt auch Freunde treffen dazu 😃

Wunderschön ist auch der Strand von St.Peter Ording, an dem man auch gut Surfen kann.

 

img_3721

 

img_3738

 

Für mich haben Häfen was faszinierendes. Ich gehe immer wieder gerne hin.

 

Manchmal erinnern Sie mich an vergangene Geschichten aus der Kindheit

 

In Husum war sogar Hafenfest, was mir gut gefallen hat

 

Natürlich gab es auch Fisch. Was wäre ein Nordseeurlaub ohne Fisch. Man bekommt ihn echt in allen Ausführungen und vor allem frisch. Zu meinen Lieblingen gehört aber immer noch der Lachs und es war echt lecker.

 

img_3792

Für uns war es, genau wie letztes Jahr ein Erlebnis, leider nur viel zu kurz. Nächstes Jahr nehmen wir uns etwas mehr Zeit, um den Norden zu genießen.

Zurück hat die Fahrt Richtung Hessen allerdings etwas länger gedauert als letztes Jahr, da wir durch unzählige Baustellen kamen, aber auch das war es wert.

Ich hatte vor 2 Bücher zu lesen. Vor lauter Erlebnissen, habe ich gerade mal ein Buch beendet😂 Manchmal gibt es wichtigeres als Bücher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.